Di
5:21
Tag
2132
7808 views

Individuelle Footer für Kategorien

Sie suchen nach einer Möglichkeit, in Gambio GX2 individuelle Footer-Texte je nach aktueller Kategorie anzuzeigen? Warum sollte man das tun? Die Footer-Texte lassen sich hervorragend zur Steigerung der Keyworddichte verwenden, ohne dem Kunden noch vor den Artikeln einen langen Text zuzumuten. Gambio kann von Haus aus allerdings nur einen seitenweit gleichbleibenden Footer anzeigen.

Mit der untigen kleinen ff-webdesigner Modifiation an einer einzigen Gambio GX2 Shop-Datei können Sie für jede einzelne Kategorie eine bestimmte Seite aus dem Content-Manager anzeigen. Die aktuelle URL bestimmt hierbei, welcher Footer angezeigt werden soll.

Gehen Sie dazu wie folgt vor: Öffnen Sie die Datei /system/views/FooterContentView.inc.phpSuchen Sie die Funktion get_html(). In der Version 2.0.10d beginnt diese in Zeile 34. Ersetzen Sie den Code

function get_html()
	{
		$t_html_output = '';

		if(gm_get_conf('SHOW_FOOTER') == 'true')
		{
			if(GROUP_CHECK == 'true')
			{
				$t_group_check = "and group_ids LIKE '%c_" . $_SESSION['customers_status']['customers_status_id'] . "_group%'";
			}

			$t_content_query = xtc_db_query("SELECT *
											FROM ".TABLE_CONTENT_MANAGER."
											WHERE
												content_group = '199' AND
												languages_id = '" . $_SESSION['languages_id'] . "'
												$t_group_check
											");

durch folgendes:

function get_html()
	{
	/* mod ff individuelle footertexte */
	$ff_url=substr($_SERVER['REQUEST_URI'],0,-1);
	$ff_url=substr($ff_url,strripos($ff_url,'/')+1);
	$footer_contents=array(
		'Damen-Fahrradbekleidung'=>2000,
		'Radtrikots-Damen'=>2010

	);
	array_key_exists($ff_url,$footer_contents) ? $content_id=$footer_contents[$ff_url] : $content_id=199;

		$t_html_output = '';

		if(gm_get_conf('SHOW_FOOTER') == 'true')
		{
			if(GROUP_CHECK == 'true')
			{
				$t_group_check = "and group_ids LIKE '%c_" . $_SESSION['customers_status']['customers_status_id'] . "_group%'";
			}

			$t_content_query = xtc_db_query("SELECT *
					FROM ".TABLE_CONTENT_MANAGER."
					WHERE
						content_group = ".$content_id." AND
						languages_id = '" . $_SESSION['languages_id'] . "'
						$t_group_check
					");

In Zeile 7 und 8 definieren wir, auf welcher Hauptkategorie welche Content-ID aus dem Content-Manager angezeigt werden soll. Wenn also die Hauptkategorie lautet /Damen-Fahrradbekleidung/ , dann zeigt Gambio ab sofort den Inhalt aus dem Content-Manager mit ID 2000 an. Passen Sie den Array ihren Hauptkategorien entsprechend an und ergänzen Sie ihn um weitere Kategorien. Auch eine erweiterung der URLs um Produkte ist möglich. In diesem Fall werden auch auf den angegebenen Produktseiten bestimmte Individuelle Footertexte aus dem Content-Manager angegeben.

Die obige Modifikation setzt voraus, dass Sie den Gambio SEO-Boost aktiviert haben – ohnehin eine sehr wichtige Grundlage für jede gute Shop-Optimierung.

Sollten Sie Probleme beim Einbau der Modifikation haben oder individuelle Anpassungen am Script benötigen: Rufen sie uns an! Die ff-webdesigner helfen gerne!

Tel: +49 941 4618 3055

 



Bewerte diesen Beitrag auf blog.ff-webdesigner.de!

Individuelle Footer für Kategorien: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,50 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

1 Kommentar zu “ Individuelle Footer für Kategorien ”

Vielen Lieben Dank!

Kommentar von Robert am 20.1.2014

Du hast was zu sagen? Dann schreib!

*

1
2