From Lusk till dawn

1007
2007
Di
22:43
Tag
32
2240 views

Diese Nacht weckt mich niemand. War nötig, dringend. Am Morgen fahr ich einkaufen, packe meine Sachen. Koche Jordan was als Dankeschön. Ebenfalls dringend nötig. Studenten halt, wissen was gut ist, aber können nicht kochen. Er freut sich und verdrückt Unmengen an gefüllten Zucchinis. Um halb zwei brech ich verspätet auf.

Ich fahre an der Ostflanke der Rockies entlang nach Norden. Rechts die letzten Ausläufer der Great Plains mit ihren Sandhügeln. Ab Wyoming seh ich erstmals reinrassige Prärie mit golden scheinenden Gräsern und sanften Hügeln. Die Sonne beleuchtet immer wieder nur einzelne Flecken und verstärkt das Glühen noch. Ich halte immer wieder für Fotos an, aber die Zeit drängt zu sehr.

Nach 250 Meilen verlassen ich die Interstate und fahre über kleine Highways weiter nach Lusk. Von dort aus geht es weiter in die Black Hills. Aus der Ferne meine ich zuerst Regen sehen zu können. Aus der Nähe merke ich: Die Black Hills stehen in Flammen. Es riecht überall nach Rauch und die Sonne zaubert irre Strahlen in die geschwärzte Luft. Löschflugzeuge kreisen über den Brandherden. Durch kleine rote Canyons fahr ich weiter nach Norden.

Gegen acht Uhr komm ich nach 400 Meilen in Rapid City an. Die Sonne geht unter. Ich dachte, die Zeitgrenze wäre auch die Staatsgrenze. Ist sie aber nicht, oder kurz gesagt: bin eine Stunde zu früh. Fahre durch die Gegend, finde ein ungeschütztes Netz und checke Mails. Gegen neun sind dann meine Hosts Jeff und Rene zuhause. Ich mag die beiden auf Anhieb. Biker mit deutschen Vorfahren, ungeheuer freundlich, erzählen und hören. Sie waren schon in Deutschland, und wollen auch nochmal rüber.

Das Schreiben vor dem Schlafen ist mir in den letzten Wochen sehr wichtig geworden. Erst schlaf ich fast beim Schreiben ein. Und dann träum ich vom Geschriebenen.

CIMG1309
CIMG1294


Bewerte diesen Beitrag auf blog.ff-webdesigner.de!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bisher keine Bewertungen
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.