Fr
7:12
Tag
350
3092 views

Good Night, Vietnam!

Der Wind ist endgültig weg in Mui Ne. Der Vollmond scheint aufs spiegelglatte Meer. Ist der Wind weg, kommen die Moskitos. Ich habe in einem Jahr Weltreise nicht mal eine Flasche Mückenschutzmittel verbraucht. Hab Schwärme im Dschungel von Fiji ohne Murren hingenommen. Aber die letzte Nacht in Mui Ne ist Wahnsinn.

Ich schaue einen Film, und versuche die fünf Moskitos auf meinem Arm zu ignorieren. Danach wird das Stechen mörderisch. Ich geh noch drei Mal in die Wax Bar, in der Hoffnung, dass die Moskitos irgendwann schlafen gehen. Ruhe ins Laken gewickelt in einer Hängematte am Strand. Moskitos stechen durch. 187 Stiche später weck ich um drei die Chefin und organisiere ein Moskitonetz.

Um sieben Uhr morgens geht’s mit Toni zusammen im Open Tour Bus zurück nach Saigon. Ich bin mal wieder alle. Arbeite an einer Homepage, schlafe dabei fast ein. In Saigon verabschieden wir uns, ich nehm eine billige Bleibe und kaufe ein Ticket für eine zwei-Tages Tour durchs Mekong-Delta und rüber nach Kambodscha.

Danach den ganzen Tag arbeiten. Kaffee fließt in rauhen Mengen. Ich bin so müde, aber dringende Sachen sind am laufen. Helfe einer Holländerin mit dem Wireless. Laufe nochmal in Toni, dessen Bus doch erst am nächsten Morgen nach Phnom Penh geht. Wir gehen essen.

Ich checke noch die Seventeen Bar. Bis dahin dachte ich wirklich trotz allen anders lautenden Berichten, es gäbe in Vietnam keine Prostitution. In der Bar trink ich ein Bier, krieg Feuer von einem Mädel. Eine zweite fragt mich was, was ich nicht versteh oder nicht verstehen will. Wunder mich über Packungen und Inhalte. Zahle das dreifache für ein Bier und geh heim. Good Night, Vietnam!

Alles geht ganz still zu Ende. Nicht nur Vietnam, anscheinend die ganze Reise. Mann, was is das für ein flacher Spannungsbogen…



Bewerte diesen Beitrag auf blog.ff-webdesigner.de!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bisher keine Bewertungen
Loading...

2 Kommentare zu “ Good Night, Vietnam! ”

.. würd ich nicht sagen, Frank.
Den Spannungs-(Regen)bogen siehst Du erst nach Deiner Reise. Wünsch Dir jedenfalls noch ne schöne Restzeit, geniesse es!

Kommentar von Melly am 23.5.2008

Mensch nun biste du bald wieder daheim und hast sooo viel gesehen. Ich glaube, dass ich auf meiner Weltreise nicht halb soviel erleben werde. Laß uns mal kiten gehen, wenn du wieder da bist.

Gruß vom Tommy Krebs

Kommentar von TommyKrebs am 23.5.2008

Du hast was zu sagen? Dann schreib!

CIMG7300
CIMG7449