Vienna Calling

0507
2008
Sa
1:33
Tag
393
2744 views

Ich bin jetzt seit sechs Tagen in Wien und hab außer ein paar guten Kneipen und der Fanzone noch nix gesehen. Vienna calling. Arbeit macht heute Pause, ich gehe in die Stadt. Also. Wien. Moment, das is die Schublade unten rechts in meiner Kommode: Wiener sind reich, laut, leidig-grantig und arrogant. Sonst noch was? Ah ja, auf dem Kennzeichen des Alphas steht natürlich „iener“ nach dem W.

So hab ich bisher Wiener kennengelernt. Das war meistens beim Snowboarden oder Kiten. Zum Glück sind die Wiener daheim nicht so. Wien ist ganz bunt. Vom Vielvölkerstaat zur Multikulti-Metropole. Stadtpark. Erste Bank: Penner. Zweite Bank: Banker. Dritte Bank: Plemplem. Vierte Bank: Rasta. Sehr lustig.

Über den Stadtpark und den Donaukanal um das alte Zentrum. Auf vielen Stromkasterln kleben Plakate mit der Aufschrift „Plakatieren verboten“. Noch besser :-) Einmal Touri-Stau im Stephansdom, dann Shopping. Ich find glatt einen H&M mit Männerabteilung. Eine wahre Kuriosität in Wien. Okay, Männerabteilung ist in den Katakomben.

Weiter durch die Altstadt, Opernhaus, Burgtheater. Die Fanzone wird noch immer abgebaut. Der Himmel über Wien ist stürmisch, die Windvorhersage für den Neusiedler See hervorragend. Ich weiß, was ich morgen mach.

CIMG0115
CIMG0104
CIMG0113
CIMG0094


Bewerte diesen Beitrag auf blog.ff-webdesigner.de!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bisher keine Bewertungen
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.