Reisen in Kreisen

1902
2013
Di
22:10
Tag
2083
2073 views

Auf dem Queen Charlotte Track haben wir unsere sechs Wochen auf der Südinsel Neuseelands begonnen. Hier werden wir sie beenden. Tutukaka lahmt am Fuss. Die Bremse kreischt immer schlimmer und fordert eine baldige Reparatur. Doch die letzten kurvigen 60 km bis raus auf die äussersten Schotterpisten der Marlborough Sounds schafft er noch.

Die letzte Wanderung führt uns auf den höchsten Gipfel der Sounds. Mit 1203 m ist Mount Stokes nicht besonders hoch. Doch die Wanderung beginnt nahe am Meer, und der Pfad gehört eindutig zu den härteren. Er beginnt steil durch den Dschungel, wird steiler und führt permanent bis zum Gipfel ansteigend über grobe Felsen, Wurzeln und umgestürzte Kauris.

Wir geben mal wieder beinahe auf. Dann lichtet sich der Wald. Die Sonne strahlt über das wenige harte Grün auf dem Gipfel von Mt Stokes. Um uns in allen Richtungen die Sounds: vorne grün. Unten blau. Hinten nochmal grün, und darüber ewig blau. Man kann fast den gesamten 82 km langen Queen Charlotte Track verfolgen. Auf der anderen Seite der Cook Straight sehen wir Wellingtons Windräder. Im Norden ist gerade noch verschwommen der über 200 km entfernten Mt Taranaki zu erahnen. Vor zwei Monaten waren wir auf seinem Gipfel. Wir reisen in Kreisen.

Die letzte Nacht verbringen wir nochmal in der Anakiwa Lodge. Um 4:30 am nächsten Morgen fahren wir ab zur Fähre im nahen Picton. In den wenig bewohnten Marlborough Sounds strahlen die Sterne so hell wie in der Sahara. Das erste Morgengrauen zieht kurz vor Picton über die Berge der Sounds. Laut krächzenz rollt Tutukaka auf die Fähre.

Nirgends auf der Welt geht das Land so langsam in Meer über. Vorbei an hohen Bergen zieht Rot am Horizont auf. Die höchsten Gipfel strahlen im Licht der aufgehenden Sonne. Dort oben waren wir. Möwen umkreisen Fischerboote. Die Berge werden niedriger. Jetzt leuchten auch die unteren Grashügel in Gold. Dort waren wir. Rote Wolken über den letzten Klippen der Südinsel. Die Sonne geht über dem offenen Meer auf…

DSCF7585
DSCF7674
DSCF7580
DSCF7611
DSCF7651
DSCF7682
DSCF7618


Bewerte diesen Beitrag auf blog.ff-webdesigner.de!

Reisen in Kreisen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,50 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

2 Kommentare

  • TommyKrebs schreibt am Mittwoch, 20.2.2013 um 11:31 Uhr:

    Ich fand das fahren mit dem Campervan im Sound sehr anstrengend. Kurve an Kurve an Kurve und hinten im Van fällt das Geschirr aus den Schränken. Aber schön ist es da… Frage: Wie viel € muss man denn so für 4 Wochen einplanen. Ich weiss, schwer zu sagen, weil ihr vieles durch 2 teilen konntet…

  • mom schreibt am Freitag, 22.2.2013 um 10:40 Uhr:

    Traumhafte Bilder- die Beschreibung wieder einmal fantastisch! Glücklich, das erlebt und gesehen zu haben….. mom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.