Sa
2:49
Tag
750
3486 views

Bürgerfest Regensburg: Ein Stilleben

Alle zwei Jahre feiert Regensburg sein Bürgerfest. Auch wenns sonst oft recht zerstritten ist: Für zwei Tage im Juni vergessen wir alle Streitthemen wie Stadthalle und feiern was die Feste hergeben. Es gibt kein vor, es gibt kein zurück: Das Weltkulturerbe wird zum potentiellen Domestos-Werbeclip.

Seit vier Monaten bin ich wieder in Regensburg daheim. Nichts ist geplant, aber alles läuft. Vielleicht weil gute Sachen nur unerwartet geschehen können genieße ich das Regensburger Bürgerfest mehr als je zuvor. Gute Bands, viel feines Essen, etwas Regen, manch Sonnenstrahl und schräge Momente: so soll es sein!

Pacult ist ein lieber kleiner DJ, ganz ruhig und still, aber mit lauter guter Musik. In der Wunderbar legte er vor meiner Weltreise am Dienstag auf. Kaum einer war je da, nur ich und er. Er sprach, und er sprach gut. Jetzt hat er eine Band mit Kritiken im Spex. „A hundred times beloved“ spielt am Bismarckplatz. Großartig bis zur viel zu frühen Sperrstunde.

Wir setzen uns dorthin wohin wir uns immer hinsetzen. Es passiert nicht viel, aber das ist nicht schlimm. Irgendwann bin ich mal wieder als letzter sitzengeblieben. Das ist wie Schule: sitzenbleiben heisst Sachen wiederholen. Was wiederholt sich heute?

Ich krieg den Tunnelblick, verliere die Übersicht. Nur noch einzelne Sachen fallen mir auf. Ich fixiere sie. Nach einigen belanglosen Dingen finde ich den richtigen Fixpunkt. Eine junge Frau sitzt schwer betrunken einzeln an einem viel zu hohen wackeligen Tisch. Sofort setzt sich ein Held dazu. Rückt nahe. Sie weg. Redet, sozialisiert. Berührt ihre Schulter, sie schiebt ihn weg. Dann liegt ihre Hand auf seinem Schenkel.

Sie zieht die Hand weg, weist ihn nochmals ab, grinst dann viel zu lieb. Als er am Klo ist schaut sie ziemlich schwankend in die Leere. Zuletzt geht sie als vermeintliche Nichtraucherin mit ihm schließlich auf Nimmerwiedersehen eine rauchen. Ich finde das ganz wunderbar, wenn Menschen endlich wieder wenigstens ein kleines bisschen tierisch sind. Wie im Zoo. Auf und nieder immer wieder, vor zurück, und am Ende wohl rein raus. Kennen Tiere Reue?



Bewerte diesen Beitrag auf blog.ff-webdesigner.de!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bisher keine Bewertungen
Loading...Loading...

Du hast was zu sagen? Dann schreib!

DSCF2280
DSCF2290
DSCF2303
DSCF2314
DSCF2316
DSCF2353