Mo
19:02
Tag
745
3141 views

Neusiedler Kite-Kriege

Wir fahren an den Neusiedler See. Um überhaupt an der Schule nachfragen zu können, ob Sabine einen Aufbau-Kitekurs machen kann müsste man eigentlich 4 Euro Strandbenutzungsgebühr zahlen. Es gibt keinen Kurs. Weiter an den Nord-Nord-Strand. Toll: dieses Jahr kostets nur noch 5,50 €. Mist: die Drehtür hat jetzt sogar einen Wächter.

Der Strand ist proppevoll mit lauter superfeschen Hosen-über-Neoprenträgern. Wir bauen auf. Als der einzig gute Bursche am Strand Sabines Kite startet pass ich nicht auf. Er drehte ihn Richtung Powerzone. Sabine wird 20m durch Gras gerissen. Wäre ihre Harness nicht gerissen, als wir uns auf sie stürzten, hätte sie zwei Meter weiter der Zaun geschnitzelt.

Sabine hat einige Abschürfungen. Ich hechte sofort über den Zaun rüber in die Marina, wo sich der Drachen vor ein an Land geparktes Segelboot gelegt hat. Nach nur 10 Sekunden sind vier hyperaggresive Segler da, die sofort das Taschenmesser zücken und drohen die Leinen duchzuschneiden. Sie brüllen mich an. Die Welt ist voller kriegerischer Vollidioten.

Sabine macht heute nix mehr. Der Neusiedler see ist riesig. Aber nur an 30m Strand lassen die ansässigen Gemeinden uns unseren Sport ausüben. Ich danke ihnen für diese unendlich großzügige Gnade. Folge dieser Gnädigkeit: 200 Kiter Stau. Nichts geht mehr, Leute wollen rein, Leute wollen raus.

Verbessert wird diese wirklich wunderbare Situation durch die Tatsache dass am Nord-Nord-Strand zwar locker immer 50 Kiter rumsitzen. Aber helfen tut beim Landen kaum einer, ohne dass man vorher mehrmals schreit. Nach einiger Zeit starte ich meinen Kite auf den zur Verfügung stehenden 30m Strand.

Draussen auf dem Neusiedler See zerläuft sichs dann, es gibt Platz, alle sind entspannter. Einer bringt mir mein Board, zu dem ich nach einem heftigen Crash im jetzt schwachen Wind nicht mehr zurückkomme. Danke! Ich knacke wohl endlich die 5m-Marke, übe switch und Wechsel. Aber so richtig Freude will nicht mehr aufkommen.

Ich liebe Kitesurfen. Ich hasse Krieg. Das Kitesurfen am Neusiedler See war heute ein einziger Krieg, jeder gegen jeden.



Bewerte diesen Beitrag auf blog.ff-webdesigner.de!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bisher keine Bewertungen
Loading...

Du hast was zu sagen? Dann schreib!

*

DSCF2264
DSCF2268