Eine schwere Infektion

1810
2008
Sa
22:13
Tag
498
3205 views

Mein teuflischer Plan wird von einer schweren Infektion durchgkreuzt. Sabine hat am Strand so ein längliches Ding angefasst. Noch kurz vor dem Aufbruch hatte ihre Mama sie davor gewarnt. Aber Sabine ist antiautoritär erzogen worden. Noch in der gleichen Sekunde des Erstkontakts springt der Virus auf sie über. Schon am Abend Nummer eins hat sie ganz eigenartige Gesichtszüge.

Der kleine Trainerkite macht ihr Spaß. An Tag zwei geht sie mit dem Lehrer gleich an den 8m² Bowkite. Ihr Grinsen sieht man 300m gegen den Wind. Es bleibt bis zum Abend windig. An Tag drei verschlimmert sich die Infektion, sie lernt die Kraft des Windes kennen, übt den Wasserstart an Land und das Laufen im Wasser.

Ich bin auch höllisch glücklich mit den gebotenen 14 bis 18 Knoten Wind. Der Kitebeach wird voll, die Dominikanischen Kinder springen wilder als Kanguruhs auf Extacy. Mein XBow wird endlich richtig eingeflogen, das Wasser ist türkis, die Wellen mild und der Wind grade recht zum Springen. Abends sitzen wir beide einfach breit grinsend vor dem Essen.

Ich hoffe diese Infektion wird sie nie wieder los!

P1010478
P1010450
P1010502
P1010437
P1010481


Bewerte diesen Beitrag auf blog.ff-webdesigner.de!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bisher keine Bewertungen
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.