Do
14:27
Tag
1609
2812 views

Liebe Continentale Lebensversicherung,

Wir waren jetzt 10 Jahre zusammen. In dieser Zeit habe ich mich mit monatlichen Beiträgen von 35,79 € um fürsorglichst Dein Wohlergehen bemüht. Binnen 10 Jahren kamen über 4700 € zusammen. Am Ende waren noch 3600 € übrig. Ich bin enttäuscht. Ich dachte, unsere Beziehung würde ewig halten, und wir wären beide gut füreinander. Aber das war leider ein Trugschluss. Du hast immer nur genommen, ich gegeben.

Klar, keiner weiss, wohin die Kurse an den Börsen gehen. Jeder kann sich mal verspekulieren. Ich hab mich ja selber auch verspekuliert. Aber satte 25% Prozent auf eine Frist von 10 Jahren mit einigen Tiefs und vielen langen Hochs zu verbrennen ist eindeutig eine reife Leistung, für die ich Dir meinen Respekt zolle.

Mein Geld vernichten kann ich auch selber. Klar, ich bin da natürlich bei weitem nicht so effektiv wie Du, aber ich gebe mein Bestes. Dieser Winter wird sicher wieder kalt. Ich werde einfach ein bisschen Geld anzünden, dann wird’s mir wenigstens selber warm, anstatt Dir die Heizkosten zu finanzieren. Oder ich schenke es einem Bettler. Der braucht es. Du nicht. Vielleicht schmeiss ich’s auch einfach zum Fenster raus, wenn es draussen glatt ist und das Streusalz zur Neige geht.

Letzte Woche hast Du mir Deinen Abschiedsbrief zukommen lassen. Darin bestätigst Du mir die Auflösung unserer Beziehung und gibst mir alles zurück, was Du übriggelassen hast. Von den verbleibenden 3600 € hast Du Dir als Entlohnung Deiner wertvollen Dienste nochmal 650 € genommen. Damit hast du aus mageren 25% Verlust beeindruckende 40% Verlust gezaubert. Ich stehe im Schatten Deines makellos strahlenden Selbstwertgefühls und erkenne meine eigene Unwürdigkeit: Ich könnte tun was ich will, so effektiv wie Du kann kein Sterblicher Geld vernichten.

Da ich ohnehin viel zu viel verdiene und deswegen weder Zeit habe, noch über derart fundiertes Fachwissen zur Geldvernichtung wie Du verfüge bleibt mir nur noch ein letzter Wunsch:

Bitte lass uns nochmal von vorn anfangen, komm zurück zu mir!

In ewiger Liebe,

Dein Frank

 



Bewerte diesen Beitrag auf blog.ff-webdesigner.de!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bisher keine Bewertungen
Loading...

3 Kommentare zu “ Liebe Continentale Lebensversicherung, ”

Wirklich so abgeschickt? hui….

Kommentar von Ina am 24.1.2012

Wirklich versucht mit so einem Kommentar auf dieser Seite einen Link abzustauben? hui…

Kommentar von ff-webdesigner am 24.1.2012

Dazu kann ich nur sagen, ich hoffe es sprechen mal mehr Menschen aus,wie sie geschädigt wurden.
Ich war bei de CONTINENTALEN krankenversichert…
Gezahlt habe immer nur ICH. Wenn es um Erstattung von Rechnungen ging- waren die Sachbearbeiter sehr findig.
Hoffentlich wird dieses schöne Gehabe ja irgendwann mal verboten. Meine Empfehlung… lasst die Finger von der Continentalen. In allen Bereichen
Lieben Gruß
Die Anja

Kommentar von Anja am 7.11.2012

Du hast was zu sagen? Dann schreib!

*

1
2