Mo
19:55
Tag
290
2941 views

Ostern in Jervis Bay

Die letzte Nacht war wieder kaum Schlaf. Wach sein war zu wichtig. Den ganzen Tag bis zur Abreise Richtung Sydney am Abend bin ich so aufgedreht übernächtigt, dass wieder nix mit Schlafen ist. Am Nachmittag fahr ich zum Southern Cross Terminal, dann mit dem Nachtbus ab nach Jervis Bay. Kein Aufpreis für’s Kiteboard, leerer Bus und gigantische Sitzabstände. Hinter mir geht die Sonne unter.

Ich schlafe fast die ganze Nacht. Der Transferbus von Nowra nach Huskisson in der Jervis Bay am Morgen ist ein echtes Erlebnis. Komplett leer. Komatöses Steel-Guitar-Country-Gedudel. 30km durch die perfekten Nachbarschaften. Schwitzende Jogger, spielende Kinder, rasenmähende Väter, sauber eingerahmte Blumenbeete.

Der Fahrer setzt mich am falschen Ort ab. 2km laufen sind mir mit 40kg zu viel. Ich ruf an, der Hostelchef holt mich ab. Hat meine Buchung verratzt, dafür gibts Schmuddel-Einzelzimmer ohne Aufpreis. Ich hab seit Monaten zu wenig geschlafen, fall ins Bett und verschlafe Ostern fast komplett.

Abends ein Spaziergang durch Huskisson. Delphincruises, ein Pub, ein Supermarkt, vier Restaurants. Fertig. Der lokale Wucherer will 8 Euro für die Stunde Internet. Ich hacke mich mal wieder durch die Nachbarschaft. Jervis Bay schaut wie ein guter Spot zum Kiten aus. Dummerweise ist heute kein Wind. Ich geh ins nette kleine Dorfkino und dann gleich wieder ins Bett.

Tags darauf ist der Wind besser. Der einzige mögliche Startplatz ist eine Sandbank auf der anderen Seite des Flusses. Ich richte meinen Kite im Park her, packe meine Sachen und mache mich an die Überquerung in zwei Fuhren. Die Locals warnen vor der starken Gezeitenströmung in der Mündung. Die ist stark, aber machbar.

Nach einer Stunde ist mein Material auf der anderen Seite und aufgebaut. Keiner ist zum helfen da, also Selbststart. Der Wind flaut ab. Zwei, Drei Bahnen, dann ist der Tag gelaufen. Ein Gewitter zieht auf. Gezeiten-Schwimmen als Ersatzertüchtigung macht auch kaputt. Heim und weiterschlafen.



Bewerte diesen Beitrag auf blog.ff-webdesigner.de!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bisher keine Bewertungen
Loading...

Du hast was zu sagen? Dann schreib!

*

CIMG6190
CIMG6193
CIMG6197